M.A. Amani Abuzahra

VORSPIEL Freitag 5. April 2019 19 Uhr 30 - Eintritt frei

JETZT

M.A. Amani Abuzahra

Amani Abuzahra (c) Jule Roehr - Jüdisches Museum Berlin

Unsere jetzige Zeit ist geprägt von Brüchen und Widersprüchen. Dies bedarf einer erhöhten Aufmerksamkeit um sich dem Jetzt-Zustand zu widmen, ohne von Angst oder gar Hass und Hetze voreingenommen zu werden. Durch die Schnelllebigkeit kann sich die Negativität durchaus auf den vermeintlichen Anderen, „den Fremden“, übertragen. Dabei lädt uns die Vielfalt der heutigen Zeit zu einem Rückbesinnen ein – nämlich eine Neuverortung unseres Selbstbilds und gesellschaftlichen Zusammenhalts nicht trotz der Widersprüche sondern dank dieser.

Amani Abuzahra ist Autorin und Philosophin aus Wien. Ihre aktuelle Publikation ist: “Mehr Kopf als Tuch. Muslimische Frauen am Wort”

in Zusammenarbeit mit der