Monsterfrau

Mittwoch 3.4.2019 im Anschluss an den Eröffnungsact

MONSTERFRAU PJ BUTTONPUSHER

„MONSTERFRAU hinterlässt den Tanzboden in Fetzen. Strange Appeal, eine ordentliche Portion Tanzwut und eine Menge special Moves zwischen punkigem Tekno und Elektro sind ihr Markenzeichen.“   (p.m.k. Innsbruck)

Was eine Performance Jockey ausmacht ? Push the buttons from all sides on all sites and dance your audience high – let‘s fetz.

 

Lena Wicke-Aengenheyster /MONSTERFRAU

Performancekünstlerin. Geboren 1980 in Hadamar/D, seit 2006 wohnhaft in Wien. Studium der Angewandten Theaterwissenschaft Giessen bei u.a. Marina Abramovic, Heiner Goebbels. 2006-2008 Produktionsleitung für theatercombinat/Claudia Bosse, 2006-2010 Teil des Performancekollektivs God‘s Entertainment. Performerin für u.a. Linda Samaraweerova & Karl Karner, Gintersdorfer/Klaßen, Lilo Nein; 2009 Gründung der Produktionsplattform STAATSAFFAIRE. Seit 2010 Realisierung von Solo-Projekten unter dem Namen MONSTERFRAU.